Nutzungsbedingungen - § 04. Privatsphäre der Nutzer
Die Community respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer.

§ 1
Ohne vorherige Zustimmung werden keine persönlichen Nutzerangaben weitergegeben oder anderweitig verwertet sowie keine Aktivitäten eines Nutzers überwacht.

§ 2
Die Community darf vorgenannte Daten jedoch dann weitergeben oder verwerten, wenn dies nach begründeter Annahme erforderlich ist

� zum rechtlichen Schutz der übrigen Nutzer,
� zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen,
� zur Verteidigung oder zum Schutz der Rechte,
� zur Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen,
� zur Behebung technischer Schwierigkeiten,
� zur Wartung oder der Erweiterung der Dienste.

§ 3
Zum Schutz minderjähriger Nutzer vor Menschen mit pädophilen Neigungen, sowie zur Optimierung technischer Abläufe und besseren Fehlerkontrolle und -korrektur, dürfen Inhaltsdaten zeitlich beschränkt gespeichert werden.

§ 4
Zum Schutz der Community und dessen Nutzern vor Missbrauch,
sowie zum Schutz vor strafbaren Handlungen, wird beim Login die IP-Adresse des Nutzers gespeichert.

§ 5
Das Verfahren mit den Nutzerdaten im Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Nutzer kann verlangen, seine Daten nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen. Eine vollständige Löschung kann jedoch erst erfolgen, nachdem der registrierte Nickname mindestens 2 Monate nicht mehr genutzt wurde. Hierdurch wird im Interesse des Nutzers vermieden, dass die Löschung des Namens durch einen Unberechtigten erwirkt wird.

Nutzungsbedingungen - Impressum - E-Mail Supported & Design by media4you - CMS by clansphere - Administration